SPS

Aus Mhfe-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS, engl. Programmable Logic Controller, PLC) ist ein Automatisierungsgerät mit elektronischen Baugruppen das inder Automatisierungstechnik für Steuerungs-und Regelungsaufgaben eingesetzt wird. Es handelt sich dabei um ein Gerät mit spezialisierten Eingabe-und Ausgabe-Schnittstellen. Geräte werden für Maschinensteuerungen, Prozessautomatisierung, Prozessüberwachung und Leitfunktionen eingesetzt.

SPS-Zentralgerät (Siemens Simatic S7-400) mit Bedieneinheit (hier zur Sendersteuerung bei Desy; Anlage: Synchrotron Speicherringanlage)


SPS.bmp


Unterstation (U95 von Siemens)


SPS 1.bmp