Klystron YK 1304

Aus Mhfe-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Philips-Klystron YK-1304.PNG


Das Klystron YK 1304 ist ein Hochleistungsklystron der Firma Philips. Es wurde speziell für die Anwendung als Hochfrequenz-Leistungsquelle für den PETRA-Beschleuniger bei Philips (vormals VALVO) in Hamburg-Lokstedt entwickelt und gebaut. Die YK-1304 ist ein wassergekühltes, hoch effizientes, Festfrequenz-, Dauerstrich-Klystron in Metall-Keramik Bauweise. Die Röhre enthält fünf interne Cavities, eine Modulations-Anode und eine hochstabile Vorrats-Kathode.



Röhrendaten YK-1304

Parameter _ Wert
Strahlspannung Uk 75 kV
Anodenspannung Uma 50 kV
Strahlstrom Ik 18 A
Strahlleistung Pk 1,35 MW
Ausgangsleistung Po 800 kW
Verstärkung Po >40 dB
Frequenz fo 499,66 MHz
Bandbreite BW-1 dB 2 MHz
Heizstrom If 22 A
Heizspannung Uf 24 V
Solenoidstrom Isol 10 A
Solenoidspannung Usol 150 V
Solenoidflussdichte Bsol 15 ... 30 mT
Kühlwasservolumenstrom QH20 >45 m3/h