Hilfe für Server-Probleme

Aus Mhfe-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

DESY

PETRA

Server steht

  1. Versuchen über Remote Zugriff auf den Server zu bekommen. Fehlermeldung bzw. Zustand im Logbuch dokumentieren
  2. Versuchen Server neu zu starten. Befehl shutdown -f -r -t 03
  3. Nach ca. 1 bis 2 Minuten sollte sich der Server im Kontrollsystem wieder melden. ggf. Kontrolle über unser Bedienprogramm / Spezialseiten / ELWIS- Übersicht. Die Seite lieber noch einmal neu starten.
  4. Ist der Server nach dieser Zeit immer noch nicht erreichbar, dann sollte man noch einmal versuchen Remote Zugriff zu bekommen.
  5. Nun kann es sein, dass der USB- Stick nicht erkannt wird. Das erkennt man daran, das der Server ohne gestartetes LabView- Projekt da steht. Nun sollte man das *.exe Programm im Verzeichnis C:\ELWIS\EXE\ starten.
  6. Falls kein Remote-Zugriff möglich durch Abschalten der Netzversorgung Server-Reboot erzwingen. Für die zugehörigen Cavity-ELWISSE muss die Sicherung für ca. 30 Sekunden geschaltet werden.

Die Sicherungen für die ELWISe von PETRA-SL befinden sich in der Halle PETRA-SL (Geb. 42A) vor dem Elektronikraum. Hier muss das Feld 2 der UV 42a-4 geöffnet werden. Dahinter befinden sich die Sicherungen. sdf



Die Sicherungen für die ELWISe von PETRA-SR befinden sich in der Halle PETRA-SR (Geb. 42B) vor dem Elektronikraum. Hier muss das Feld 2 der UV 42b-4 geöffnet werden. Dahinter befinden sich die Sicherungen. sdf

  1. Jetzt sollte der Server nach einigen Minuten wieder laufen. Evtl. muss man sich hier nochmal versuchen Remote einzuloggen. Sollte der Server immer noch nicht erreichbar sein, dann muss der Server getauscht werden. Ersatz gibt es bei MHFe im Admin Raum. Achtung für den CONTROL-Server gibt es einen speziellen als Ersatz, dieser ist bezeichnet.

USB-Stick defekt

hier muss noch Text verfasst werden